Topersatzteile.de

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des VfB Unterliederbach 1912 e.V.


Gruppenliga Wiesbaden

VfB Unterliederbach - FV 08 Neuenhain 6:3 (2:3)

Der positive Trend konnte auch gegen Neuenhain fortgesetzt werden, wobei es sich die Mannschaft des VfB durch mangelhaftes taktisches und spielerisches Verhalten selbst sehr schwer gemacht hat. Dies konnte durch Neuenhain mit zwei Treffern von Gräf (20./30.) zur 2:0 Führung genutzt werden.
In der 33. Minute führte ein Foul des Gästetorwarts zum Elfmeter für den VfB und zur roten Karte für den Neuenhainer. Den anschließenden Strafstoß verwandelte Cano Cosar sicher zum 1:2. Kurz vor der Pause konnte Celal Yesil den Ausgleich zum 2:2 (43.) erzielen. Quasi im Gegenzug konnte Neuenhain allerdings wieder in Fürhung gehen und erzielte in der 44. Minute den 2:3 Halbzeitstand.

Nach dem Seitenwechsel konnte der VfB durch Tore von Sabic (52.) und Asbai (59.) recht schnell mit 4:3 in Führung gehen. Doch es wurde nicht verstanden, die zahlenmäßig unterlegenen Gäste zu berherrschen und schon früher die Zeichen auf Sieg zu stellen. Es dauerte bis zur 73. (Yesil) und 77. (Zeudmi) Minute, bis weitere Tore für den VfB bejubelt werden konnte.

 


Nächster Spieltag

Gruppenliga Wiesbaden

Samstag 23.09.2017, 15:00 Uhr

VfB Unterliederbach -
FV 08 Neuenhain

Kreisliga B

Sonntag, 24.09.09.2017, 12:30 Uhr

VfB Unterliederbach -
SC Eschborn

Frankfurter Sparkasse
Mit einem Klick auf die Logos erhalten Sie mehr Informationen.

Fussballneuigkeiten aus dem Main-Taunus-Kreis